Kreisvorsitzendenkonferenz der FU Deutschland

01.10.2016

Die Kreisvorsitzendenkonferenz der Frauen Union Deutschlands am 1. Oktober in Berlin stand unter dem Thema: "Frauen programmieren ihre Zukunft". Eine Trendforscherin schilderte sehr anschaulich die künftigen Entwicklungen und die veränderten Anforderungen an Frauen, Arbeit und Gesellschaft. Eine interessante Talkrunde zum Thema "Unser Alltag in der Zukunft" wurde von Dr. Patricia Peill, Bundesvorstandsmitglied und Leiterin des AK Digitalisierung aus NRW moderiert. Einen weiteren Schwerpunkt bildete das Thema Zielgruppenansprache und Mitgliedergewinnung von Frauen. Das erfolgreiche Mentoringprogramm der Frauen Union wurde u.a. von Melanie Meyer, Leiterin des Mentoringprogramms der FU NRW vorgestellt. Viele FU Mitglieder aus NRW nahmen an der Konferenz in Berlin teil.